Google Docs und Tabellen im Querformat anlegen

von | Aug 18, 2021 | Docs, Sheets / Tabellen | 0 Kommentare

Wie Google Docs und Sheets/Tabellen im Querformat angelegt werden

 

Die meisten Dokumente sehen im Hochformat besser aus. Es gibt jedoch Fälle, in denen Sie den zusätzlichen horizontalen Platz benötigen, um Diagramme oder z. B. ein Zertifikat anzuzeigen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Ausrichtung eines Dokuments in Google Text & Tabellen in das Querformat ändern, wie Sie diese Ausrichtung als Standard festlegen und vieles mehr.

Wie man ein Google Text & Tabellen Dokument auf dem Desktop ins Querformat ändert

Bevor wir beginnen, ein wichtiger Hinweis: Es ist nicht möglich, nur einen Teil einer Google Text & Tabellen-Datei ins Querformat zu ändern. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments muss das gesamte Google Dokument entweder im Hoch- oder im Querformat vorliegen.

Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie die Ausrichtung eines Google Dokuments in das Querformat ändern können.

Schritt 1: Öffnen Sie das Menü „Seiteneinrichtung“.

Klicken Sie zunächst auf „Datei“ in der oberen linken Ecke und dann auf „Seiteneinrichtung“:

 

Schritt 2: Stellen Sie die Seitenausrichtung auf Querformat ein

Im Menü „Seite einrichten“ sehen Sie zwei Optionen für die Seitenausrichtung: „Hochformat“ und „Querformat“.

Wählen Sie „Querformat“ und klicken Sie dann unten rechts auf die blaue Schaltfläche „OK“:

Damit wird Ihr gesamtes Dokument im Querformat angezeigt:

Da sich die Ausrichtung des gesamten Dokuments geändert hat, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass vorhandene Tabellen, Grafiken, Bilder und andere Elemente in Ihrem Dokument angepasst werden müssen.

Das ist einfach genug, aber was ist, wenn Sie Google Text & Tabellen auf einem mobilen Gerät verwenden? Zum Glück ist auch das ziemlich einfach.

 

Querformat auf dem Handy einstellen

 

Wie bei Google Text & Tabellen auf dem Desktop ist es nicht möglich, nur einen Teil eines Dokuments ins Querformat zu ändern – es geht um alles oder nichts.

Außerdem verwende ich für diesen Teil des Tutorials Google Docs & Tabellen auf Android, obwohl der Prozess auf iOS ähnlich sein sollte.

Und damit fangen wir an.

Schritt 1: Öffnen Sie das Menü „Seiteneinrichtung“.

Öffnen Sie das Dokument und tippen Sie dann auf das Bleistiftsymbol unten rechts:

Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke:

Tippen Sie dann auf „Seiteneinrichtung

„:

Schritt 2: Stellen Sie die Seitenausrichtung auf Querformat ein

Tippen Sie im Menü „Seiteneinrichtung“ auf „Ausrichtung“:

Wählen Sie „Querformat“ und tippen Sie dann auf den Pfeil oben links, um zum Menü „Seiteneinrichtung“ zurückzukehren:

Drücken Sie auf den Pfeil oben links, um zum Editor-Bildschirm zurückzukehren.

Auch wenn Ihr Dokument jetzt im Querformat ist, sieht es genauso aus wie vorher:

Ich versichere Ihnen, es ist im Querformat!

Um die neue Ausrichtung zu sehen, müssen Sie Ihr Google-Dokument im Modus „Druckansicht“ anzeigen.

Schritt 3: Umschalten der Druckansicht (optional)

Um zu bestätigen, dass Ihr Dokument im Querformat ist, tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte oben rechts und dann auf den Schalter „Druckansicht“:

Jetzt können Sie Ihr Dokument im Querformat betrachten:

Hinweis: Möglicherweise müssen Sie die Ansicht verkleinern, um Ihr Dokument vollständig zu sehen.

Das war’s! Jetzt sollten Sie alles haben, was Sie brauchen, um die Seitenausrichtung eines Google-Dokuments sowohl auf dem Desktop als auch auf mobilen Geräten zu ändern.

 

Lesen Sie auch

 

Google bringt Smart Replies für Kommentare in Docs

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading...
Share This